Feldbusmodul SB-3000

Das Automationsmodul SB-3000 ist eine analoge Baugruppe mit 16 analogen Eingängen. Grünes Leuchten der LED signalisiert bei jedem einzelnen Eingang, dass dieser parametriert wurde und innerhalb seiner eingestellten Betriebsgrenzen arbeitet. Rotes Leuchten bedeutet Alarm. Wird ein Eingang nicht benutzt, bleibt die dazugehörige LED dunkel. Die Einstellung der einzelnen Eingänge auf den Messwertgeber sowie den jeweiligen Messwertbereich erfolgt durch Parametrierung an der übergeordneten Automationsstation SB-BACnet.

Die Anbindung an die Automationsstation erfolgt über eine RS-485 oder (vorgesehen)CAN-Schnittstelle. Die Moduladressen der einzelnen Module werden über die dazugehörige Automationsstation eingegeben. Ein LED Test und das Anzeigen der Moduladresse erfolgen durch Eingabe am Touch Panel der Automationsstation SB-BACnet, oder den Taster auf der Modulrückseite.

Die Funktionen und die Belegung der analogen Eingänge 1 bis 16 sind frei wählbar (Pt1000, Ni1000, 0 – 2000 Ohm, 0 – 10V, 0 (4) – 20mA).

Die Eingänge sind durch einen individuell bedruckbaren, vorgefertigten Einsteckstreifen beschriftbar. Dieser wird hinter die Plexiglasscheibe der Modulfront gesteckt. Der Einbau des Automationsmoduls SB-3000, sowie aller anderen Schaltschrankeinbaumodule  des SysCom Systems erfolgt in ein 19“ Standard-Rack.

Technische Daten:

Einspeisung      
Spannung  24V DC +/- 10%
Stromaufnahme  max. 200 mALeistungsaufnahme max.  5 Wzul. Umgebungsbedingung
Temperatur  0°C…45°C
Feuchte  10%…95% rel. FeuchteMaße   
Größe  BxHxT  40x130x200 mm
Gewicht  0,2 kg
Schutzart  IP 00 / IP20
Montage  19“-RackProzessor  
Wortlänge                    32-Bit
Schnittstellen
COM-Port 1 System Schnittstelle RS-485
umschaltbar
(vorgesehen) System Schnittstelle CAN-Bus
Geschwindigkeit 19200 Bit/Sek. RS-485
Anschlussmöglichkeit alle SysCom Modultypen
Anzahl der SB-Module max. 16 StückAnaloge Eingänge
Anzahl    16 Stück
Pt1000 Fühlerelement  -50°C…150°C
Ni1000 Fühlerelement  -50°C…150°C
Potentiometer 0…2000 Ohm skalierbar über Software
Aktiver Geber 0…10V  skalierbar über Software
Aktiver Geber 0 (4)…20mA skalierbar über Software und DIP-Schalter
Auflösung AD-Wandlung 14-Bit

Passive Sensoren (Widerstandsgebr) müssen auf Klemme 9 oder 10 angeschlossen werden, aktive auf 19,20,23 oder Schaltschrankmasse.